JULICA – CEYHUN

Hochzeitsfotografie

 | CLASSIC STORY |

Eine deutsch-türkische Liebe

 

Julica und Ceyhun’s Story beginnt mit dem Besuch beim Standesamt im Rathaus Schöneberg. Die Trauung fand in einem schönen, im klassizistischen Stil gehaltenem, Trauzimmer statt und die Zeremonie durften außer den Beiden nur noch Ihr ungeborenes Baby und die engsten Mitglieder der Familie begleiten.Das anschließende outdoor Paarshooting musste aufgrund der Wetterbedingungen mit Regenschirm geshootet werden, welcher die romantisch, verspielten Stimmung der Umgebung jedoch nur noch mehr verstärkte.
Zum Mittagessen ging es nun in ein kleines Bistro in Wilmersdorf, bevor sich alle noch einmal eine kleine Pause vor der großen Party am Abend gegönnt haben.Diese hat dann mit Freunden und Familie in dem türkischen Restaurant „Osmanns Töchter“ stattgefunden, welches mit seinem schönen, gemütlich, individuellen Flair perfekt in die sich über die Zeit gewandelte Pappelallee eingliedert. Diese wurde in den letzten Jahren Stück für Stück erneuert und verschönert.
Cuyhuns Herkunft hat vor allem am Abend die Hochzeitsfeier maßgeblich geprägt und zwar nicht nur kulinarisch, sondern auch kulturell. Den Höhepunkt des Abends lieferte eine als Überraschung gebuchte Bauchtänzerin.Wir wünschen den beiden eine Ehe, die viele solcher positive Überraschungen birgt.

Recent Posts