FILM

whitestories - Hochzeitsfotografie Berlin

Entspannte Sommerhochzeit im Löwenberger Land

Wir verbrachten einen mitreißenden Tag am See im Park von Schloss Liebenberg. Eine wunderschöne Location mit entspannter Hochzeitsgesellschaft, jede Menge PS und ein krönendes Feuerwerk machten diese Hochzeit zu einem einzigartigen Erlebnis.

Hochzeit auf dem ehemaligen Olympiagelände

Nicht einmal dicke Regenwolken konnten dieser Hochzeit etwas anhaben, denn Tine und Thilo wissen wie man ein unvergessliches Fest feiert. Die Gäste wurden mit 16 kg frischer Erdbeertorte in Herzform, einer Liveband im Stil der 1980er und unserer Photo Booth verwöhnt, der an diesem Abend zu neuer Bestleistung auflief.

deutsch-russische Hochzeit auf Schloss Liebenberg

In kleinem Kreise ließ diese Hochzeit Traditionen und Moderne perfekt verschmelzen. Das Schloss Liebenberg bot dafür die ideale Kulisse und ließ beim Shooting sogar ein paar Pfauen neugierig auf das Geschehen werden. Ausgelassen wurde bis tief in die Nacht und gefeiert und getanzt.

Traumhochzeit im Herzen Berlins

Ein Paar, das seit Jahren in Abu Dhabi lebt, aber an einem Ort feiern wollte, der ihnen besonders am Herzen liegt: Berlin. Eine ganz spezielle Geschichte, die nach der Trauung in der Sophienkirche gebührend im alten Postfuhramt in der Oranienburger Straße zelebriert wurde. Bei dieser Feier strahlten alle um die Wette und verewigten ihre Freude die Nacht hindurch in unserem Photo Booth.

Im Piaggio durch die Stadt

Das sympathische Paar aus dem Saarland mag es außergewöhnlich und stellte die Hochzeit unter ein „lila“ Motto. Nach der Trauung im Humboldt Carré ging es für das Paarshooting in einem Piaggio zum Brandenburger Tor, der Friedrichstraße sowie dem Gendarmenmarkt um anschließend in der Pan Am Lounge im Ambiente der 1960er bei wunderschöner Aussicht weiterzufeiern.

HARRIET + CONSTANTIN

Der erste Hochzeitsmarathon, den Xavier mit seinem Team absolvierte dauerte 14 Stunden. Er begleitete Harriet und Constantin bereits während des Getting Ready im Seehaus. Es ist immer wieder spannend, die besonderen Momente vor der Trauung einzufangen. Hier kann man Menschen kennen lernen! Einige sind sehr aufgeregt bis angespannt, andere wiederum gehen es ganz gelassen an aber in jeden Fall spürt man, wie die Minuten bis zur Trauung immer kürzer werden. Constantin kam sportlich im Porsche mit seinem Vater zur Kirche. Auch Harriett wurde von ihrem Vater begleitet. Sie fuhr im Rolls Royce vor. Nach der Trauung lud das Paar zum Sektempfang und wir machten vor der Kirche ein paar schöne Gruppenfotos. Im Autokorso ging es dann ins nahe gelegenen Seehaus zu Kaffee und Kuchen. Aus dem Gelände von Liebenberg lassen sich immer wieder besonders schöne Hochzeitsfotos machen. Während die Gäste auf der Terrasse chillten, machte Xavier stimmungsvolle Paarfotos am See. Die Abendsonne begleitete später die Gesellschaft zum Dinner. Hier gab es nach der Ansprache der Eltern und Trauzeugen ein absolutes Highlight. Die Trauzeugen hatten einen Film gedreht, der für extreme Begeisterung sorgte. Das Dinner wurde mit einem Feuerwerk beendet, und die Party begann mit dem Eröffnungstanz von Harriett und Constantin.

TINE + THILO

Eine EXCLUSIVE STORY in der exklusiv gemieteten Location auf dem ehemaligen Olympiagelände gab es für Tine und Thilo. Die Freie Trauung sollte planmäßig unter freiem Himmel stattfinden. Und dann mussten doch alle Gäste ihre weißen Regenschirme aufspannen! Aber niemandem konnte das unbeständige Regenwetter die Laune an diesem Tag verderben. Der Innungsmeister des Berliner Bäckerhandwerks höchst persönlich trumpfte bei den Gästen mit 16 kg frischer Erdbeertorte im Herzformat. Eine Liveband sorgte später mit Eighties style für grandiose Partystimmung. Besonders viel Spaß hatten das Paar und die Gäste mit unserem Photo Booth, der selten so stark frequentiert wurde.

SWETLANA + MAXIMILIAN

Im kleinen Kreis feierten Svetlana und Maximilian ihre russisch-deutsche Hochzeit. Begleitet wurden sie dabei von unserem Hochzeitsfotografen und einer Kamerafrau für den Hochzeitsfilm. Gemeinsam mit ihren Liebsten fand die Trauung in der Kapelle des Schlosses statt. Ein Moderator führte in deutsch und russisch durch die Zeremonie. Frisch getraut, ließen sie vor der Kapelle rote Luftballons aufsteigen, begleitet von den guten Wünschen der Gäste. Nachmittags konnten die Gäste sich beim Bogenschießen amüsieren, während Xavier mit dem Brautpaar auf die Suche nach schloss untypischen Hintergründen ging. Sie wurden fündig und auch die Pfaue die ihnen begegneten ließen sich durch das Shooting nicht stören. Zurück bei der Hochzeitsgesellschaft wurden alte Traditionen ausgepackt. So gab es Brot und Salz für das Brautpaar und beide mussten davon abbeißen. Während des Dinners wurde zwischen den einzelnen Gängen immer wieder getanzt.

MELANIE + ALEXANDER

Das Paar, das seit Jahren in Abu Dhabi lebt, wollte seine Hochzeit in einer Stadt begehen, die Ihnen persönlich besonders am Herzen liegt. Melanie und Alexander ließen sich in der Sophienkirche in Berlin Mitte trauen. Sie haben Xaviers Arbeiten als Hochzeitsfotograf gesehen und sofort gebucht. Ganz natürliche Hochzeitsfotos, eine Hochzeitsreportage, die die Atmosphäre und Stimmungen einfängt. Die Gäste und das Paar selbst hatten besonders viel Spass an unserem Photo Booth. Typisch Berlin – so würden wir die Location bezeichnen, die sich die beiden für Ihre Feier ausgesucht haben. Das Department im Postfuhramt bietet eine typische Berliner Club Atmosphäre. Schade, dass auch diese Location wie so viele, in dieser Form bald nicht mehr existieren wird. Danke an Melanie und Alexander für den schönen Tag und eine tolle Party!

ADRIANA + MARKUS

Aus dem Saarland nach Berlin angereist, kamen Adriana und Marcus, um ihre Hochzeit inmitten der pulsierenden Hauptstadt zu feiern. Lila war das Motto dieser Hochzeit und fand sich nicht nur im Nagellack der Braut, sondern auch in ihrer Haarfarbe wieder. Nachdem wir das Getting Ready im Hotel begleitet hatten, ging es auch schon zur standesamtlichen Trauung ins Humboldt Carré in Mitte. Anschließend wurde das Hochzeitspaar von zwei unserer Hochzeitsfotografen und einem Filmteam mit zwei Kameras durch Berlin begleitet. Den Gästen wurde die Zeit des Brautpaarshootings mit einer Fahrt auf dem Sightseeingdampfer versüßt, das Brautpaar wurde mit einem Piaggio gemeinsam mit unseren Fotografen zu den Berliner Hotspots gefahren. So entstanden die ‚echt Berliner‘ Hochzeitsfotografien am Brandenburger Tor, der Friedrichstraße sowie dem Gendarmenmarkt. Im Café am neuen See in Tiergarten wurden die beiden nochmals inmitten der Natur frei getraut. Einen feierlichen Ausklang fand der Abend in der Pan Am Lounge. Diese bietet eine stilechte Ausstattung der 60er Jahre mit einem wunderschönen Ausblick auf Westberlin. Pünktlich um Mitternacht wurde die Hochzeitstorte hereingebracht – natürlich in Lila!

 Kontaktiert uns über

 Folgt uns auf